LF8/6 auf ADAC Übungsgelände